Aktuelles


Diese Seite informiert Sie über Aktuelles und besondere Veranstaltungen an der Grundschule Blanke. Aber auch beim Föderverein gibt es immer mal etwas Neues! Schauen Sie doch mal rein.


Es weihnachtet sehr!

Weihnachten kommt näher! Im Flur der Schule steht seit dieser Woche der Weihnachtsbaum. Das Schmücken hat erst der Förderverein möglich gemacht, der in diesem Jahr Baumschmuck und Lichterketten spendiert hat. Groß werden die Kinderaugen, wenn sie an ihm vorbei gehen.

 

Hier bedanken sich einige Viertklässler, die mit unserem Schulsozialarbeiter Hartwig Hesselink den Baum geschmückt haben.

 

- Moritz Greiwe, 2.12.2021

Neuregelungen des Infektionsschutzgesetzes

Mit sofortiger Wirkung tritt eine Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes in Kraft. Ich fasse hier die wichtigsten Neuerungen zusammen:

  • Bei einem positiven PCR-Test oder Selbsttest in einer Klasse muss sich die ganze Klasse 5 Schultage in Folge testen. Das Verfahren endet, sobald ein negativer PCR-Test vorliegt. Ihr Kind muss also nicht zwangsläufig in Quarantäne, wenn der Sitznachbar infiziert ist. Lesen Sie dazu die Anlage Testen statt Quarantäne.
  • Besucher an Schulen sind möglichst nicht zuzulassen. Alle Elternsprechtage finden daher telefonisch oder per IServ statt. Die KlassenlehrerInnen koordinieren Termine mit Ihnen.
  • Die Maskenpflicht wird in den Klassen 1 und 2 am Sitzplatz wieder eingeführt. Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Masken zum Wechseln mit. Lesen Sie dazu die Anlage Brief an Eltern.

Brief an Eltern

Testen statt Quarantäne

 

Soviel für den Moment. Ich hoffe ebenso wie Sie und Ihr auf eine baldige Entspannung der Lage. Bleiben Sie gesund.
- Moritz Greiwe, 23.11.2021

Änderung der Kontaktnachverfolgung

Liebe Eltern,

 

aufgrund der aktuell stark steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus kommen die Gesundheitsämter an ihre Grenzen. Kontaktnachverfolgung in Anordnungen von Quarantäne sind kaum noch zu bewältigen. Aus diesem Grund wurde das Verfahren nun angepasst.

Wenn der Sitznachbar Ihres Kindes positiv auf das Coronavirus getestet wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung von der Schule. Sie melden sich dann bitte selbstständig beim Containment-Teams des Gesundheitsamtes unter 05921-963333.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Schreiben.

 

- Moritz Greiwe, 19.11.2021

Download
2021-11-18-Schreiben an Schulen und Elte
Microsoft Word Dokument 457.9 KB

Lehrerfortbildung am 26.11.

Am Freitag, 26.11., findet eine ganztägige Lehrerfortbildung zum Thema Gewaltprävention statt. Kollegien sind zu derartigen Fortbildungen verpflichtet. An diesem Tag findet kein Unterricht statt, die Schule bleibt geschlossen. Falls Sie die Betreuung Ihres Kindes an dem Tag nicht gewährleisten können, melden Sie sich bitte mit Angabe von Gründen bei der Schulleitung. In besonderen Fällen bieten wir eine Notbetreuung an.

 

- Moritz Greiwe, 4.11.2021

Neue Corona-Landesverordnung

Am 22.9.2021 ist eine neue Corona-Landesverordnung in Kraft getreten. Die einzige Änderung ist, dass Kinder der Klassen 1 und 2 nun am Sitzplatz keine Mund-Nase-Bedeckung mehr tragen müssen. Bitte geben Sie Ihrem Kind dennoch ausreichend Masken mit zur Schule, da im Rest geschlossener Gebäude noch eine Maskenpflicht fortbesteht.

 

Ebenso trat am 22.9. der neue Rahmen-Hygieneplan für Niedersachsen in Kraft. Diesen finden Sie im Bereich Praktisches.

Download
2021-09-21_Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.0 KB

- Moritz Greiwe, 22.9.2021

Weltkindertag im Eulennest

Am 19. September ist Weltkindertag. Im Eulennest gibt es an diesem Tag viele tolle Veranstaltungen, die alle noch frei sind. Unter anderem gibt es ein Bilderbuchkino, eine Kreativwerkstatt oder man kann filzen. Melden Sie Ihr Kind gerne an.

 

Hier finden Sie weitere Infos.

Download
Flyer Weltkindertag 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

- Moritz Greiwe, 10.9.2021

Spucktests ab Mitte September

Niedersächsische Grundschulen werden ab Mitte September mit Spucktests zur flächendeckenden Erkennung von COVID-19 beliefert. Die bekannten Nasenabstrichtests gibt es dann nicht mehr. Eine Anleitung finden Sie hier.

 

- Moritz Greiwe, 3.9.2021

Wiederbeginn des Nordhorner Schulfrühstücks

Mit dem Beginn der Corona-Pandemie musste das Programm Nordhorner Schulfrühstück leider eingestellt werden. Nun wird es mit angepasstem Hygienekonzept wieder aufgenommen.

 

Das Angebot richtet sich an alle Kinder, besonders aber an diejenigen, bei denen es morgens zeitlich oder finanziell nicht mit dem Frühstück klappt. Lesen Sie hier weitere Infos.

 

Der Wiederbeginn des Programms ist Dienstag, der 14.9.2021. Am Donnerstag, 16.9.2021 gibt es einen Kennenlernveranstaltung für die Zweitklässler, am Dienstag, 21.9. für den SKG und die Erstklässler. Ab dann findet es regelmäßig dienstags und donnerstags statt.

 

Wir bedanken und sehr herzlich bei den Freiwilligen, vertreten durch Frau Bahlo, die die Organisation und Durchführung in die Hand nehmen.

 

- Moritz Greiwe, 2.9.2021

Anmeldung zum Mittagessen

Liebe Eltern,

mit den Anmeldebögen zum Ganztag haben Ihre Kinder vor den Sommerferien auch die Anmeldebögen für den neuen Caterer Fa. Dussmann erhalten.

Insgesamt sind in der Schule mehr als 60 Anmeldungen zum Warmessen eingegangen. Darüber freuen wir uns sehr! Wir benötigen diese Anmeldung allerdings nur für die Personaleinsatz- und die Raumplanung. Also aus organisatorischen Gründen.

Die konkrete Anmeldung, um warmes Essen zu erhalten, muss bei der Fa. Dussmann erfolgen!

Nach Rücksprache mit der Fa. Dussmann sind mit Stand vom 30.08.21 nur 10 Anmeldungen zum Warmessen erfolgt!

Wir bitten Sie daher dringend, Ihre Kinder bei der Fa. Dussmann anzumelden, wenn Sie Ihre Kinder auch über den Anmeldebogen für den Ganztag zum Warmessen angemeldet haben.

Für Fragen erreichen Sie die Fa. Dussmann unter coolcooking-west@dussmann.de

 

Vielen Dank!

 

Mfg, Heike Sandersfeld, 2.9.2021

Briefe des Ministers zum Schulstart

Der Kultusminister des Landes Niedersachsen hat Briefe an Eltern und Kinder veröffentlicht, in denen die unten beschriebenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie an Schulen begründet werden. Bitte lesen Sie sich die Schreiben aufmerksam durch.

Download
2021-09-01_Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.3 KB
Download
2021-09-01_Brief_an_SuS_GS_F_S.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.4 KB

- Moritz Greiwe, 1.9.2021

Einschulungsfeier

Liebe Erstklässler, liebe Eltern,

 

zunächst möchten wir uns entschuldigen, dass Sie erst heute am 31.8. über die Rahmenbedingungen der Einschulungsfeier in Kenntnis gesetzt werden können. Die Pandemie sowie die Anmietung externer Räumlichkeiten aufgrund von Bauarbeiten ließen uns in unserer Planung nicht allzu viel Spielraum. Hier nun die Rahmenbedingungen:

  • Die Feiern finden am 4.9.2021 in der Martin Luther Kirche, Klarastraße 25, statt.
  • Es wird zwei Feiern geben. Die 1a von Frau Poets beginnt um 9 Uhr. Die 1b von Frau Schevel und der SKG von Frau Beckhuis beginnen um 11 Uhr.
  • Jedes Schulkind darf maximal zwei Begleitpersonen mitbringen.
  • Es besteht Maskenpflicht in Gebäuden.
  • Erwachsene müssen einen Nachweis über eine Impfung, Genesung oder einen negativen Testnachweis erbringen. Kinder müssen einen negativen Testnachweis erbringen. Es reicht eine Testkassette eines Laienselbsttests.
  • Sie können Laienselbsttests von Aldi, etc. benutzen. Sie können auch kostenlos Tests bei uns abholen. Am Donnerstag, 2.9., und Freitag, 3.9., werden diese von 8.30 Uhr bis 13 Uhr im Eulennest bei uns im Schulgebäude in Raum 3 ausgegeben. Frau Aylin Vardar ist Ihre Ansprechpartnerin.

Ablauf

  1. Gottesdienst durch Pastor Schmidt
  2. Begrüßung durch die Schulleitung
  3. Ansprache der Klassenleitung
  4. Dann gehen die Kinder mit der Klassenleitung zu ihrer ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum. Dies dauert etwa 30-45 Minuten.
  5. Währenddessen bleiben die Eltern für eine kleine Infoveranstaltung in der Kirche.
  6. Nachher holen die Eltern ihre Kinder bei Kaffee und Keksen auf dem Schulhof ab.

Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch.

 

- Moritz Greiwe, 31.8.2021

Start des Ganztags ab dem 13.9.

Der Ganztag an der Grundschule Blanke startet wie geplant am 13.9. Im Infoschreiben der Stadt zur Mittagversorgung (s. unten) ist die Rede vom 6.9. und auch in der CoolCooking App kann man aktuell ab dem 6.9. Mittagessen bestellen. Dies ist ein Fehler, der auf Fehlkommunikation der Stadt mit dem Dienstleister zurückzuführen ist.

 

- Moritz Greiwe, 27.8.2021

Antrag auf Befreiung vom Präsenzunterricht

Im Info-Paket zum Schulstart (s. unten) ist angemerkt, dass nun wieder alle SchülerInnen in Präsenz zu beschulen sind. Es ist nur noch eine Ausnahme vorgesehen: Sollte Ihr Kind durch eine Vorerkrankung einen schweren Krankheitsverlauf durch eine COVID-19-Infektion erwarten, besteht die Möglichkeit, es mit ärztlichem Attest vom Präsenzunterricht zu befreien. Bitte beachten Sie dazu folgenden Antrag. Sie finden den Antrag auch unter Praktisches.

Download
2021-08-26_Anlage_zu_Rundverf_gung_22-20
Adobe Acrobat Dokument 72.0 KB

- Moritz Greiwe, 26.8.2021

Info-Paket zum Schulstart

Anfang September starten die Schulen in Niedersachsen in das dritte Schuljahr, das im Zeichen der Corona-Pandemie steht. Am 24.8.2021 hat das Kultusministerium einige Informationen und Regelungen dazu veröffentlicht. Lesen Sie sich bitte dazu den Anhang aufmerksam durch. Die wichtigsten Regelungen sind hier kurzgefasst.

  • Vom 2.9. bis zum 10.9.2021 bekommen die Kinder täglich Coronatests und haben sich täglich zu testen.
  • Bis mindestens zum 22.9.2021 gilt die Maskenpflicht nun auch im Unterricht. Es wird vermehrt "Maskenpausen" geben.
  • Ein Wechsel der Szenarien A, B und C ist nicht mehr vorgesehen. Stattdessen verfügen nun die örtlichen Gesundheitsämter bei Ausbrüchen über Quarantänemaßnahmen.
  • Es herrscht nun wieder Präsenzpflicht für alle SchülerInnen. Eine Ausnahme gibt es nur noch bei Vorerkrankungen mit ärztlichem Attest.
Download
2021-08-24_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 102.0 KB
Download
2021-08-24_Infopaket_Schulstart.pdf
Adobe Acrobat Dokument 407.5 KB

- Moritz Greiwe, 24.8.2021

Verzögerung des Beginns der warmen Mittagverpflegung

Die Stadt Nordhorn hat zum Schuljahr 21/22 die Versorgung mit Mittagessen an den öffentlichen Schulen neu ausgeschrieben, der Zuschlag ging an die Firma Dussmann Service. Da sich diese einer anderen Methode zur Versorgung als der Vorgänger MahlZeit! bedient, müssen extra Küchengeräte angeschafft werden. Die Lieferung dieser Geräte verzögert sich aber. Daher kann das warme Mittagessen frühestens ab dem 11.10.2021 starten.

 

Eine Übergangslösung ist vom 13.9. bis 8.10. vorgesehen. Über die Bestell-App Dussmann CoolCooking (erhältlich im App Store) können stattdessen Lunchpakete für 2,20€ bestellt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

 

Bei Fragen zur Essensversorgung bitten wir Sie davon abzusehen, die Schule zu kontaktieren. Wenden Sie sich bitte an den Dienstleister Dussmann (s. Link) oder den Schulträger (s. Anhang.). Die Grundschule Blanke ist nicht für die Essensversorgung verantwortlich.

 

Nachtrag 27.8.: Achtung, im Infoschreiben ist die Rede vom 6.9. Das stimmt nicht, der Ganztag an der Grundschule Blanke startet erst am 13.9.

Download
Informationsschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.4 KB

- Moritz Greiwe, 23.8.2021

Einschulungsfeier der neuen Erstklässler

Am Samstag, 4.9.2021, werden in Niedersachsen die neuen i-Männchen eingeschult. Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir an der GS-Blanke nur wenig Planungssicherheit was eine Einschulungsfeier angeht. Ebenso hinderlich ist, dass die Feier in den Räumlichkeiten der ev. Kirche stattfinden wird und wir somit nicht ganz frei in unserer Planung sind. Die Feier wird aber auf jeden Fall vormittags stattfinden.

 

Die Familien der kommenden Erstklässler und des SKG wurden darüber informiert, dass ihnen in den Ferien weitere Informationen dazu zukommen gelassen werden. Rechnen Sie ab dem 30.8. damit, Informationen über die Rahmenbedingungen der Einschulungsfeier zu bekommen.

 

- Moritz Greiwe, 18.8.2021

Personelle Veränderungen zum Schuljahreswechsel

Zu Beginn jeden Jahres dreht sich üblicherweise das Personalkarussell. In diesem Jahr gibt es an der GS Blanke aber nur geringe Änderungen. Hier eine Übersicht.

  • Ab dem 1.8.2021 ist Herr Greiwe der kommissarische Schulleiter der GS Blanke.
  • Frau Schmidt-Becker übernimmt die Leitung einer Kirchengemeinde in der Niedergrafschaft und ist noch mit 10 Wochenstunden in der Schule.
  • Frau Poets-Westdörp und Frau Schevel übernehmen die neuen 1. Klassen.
  • Frau Boß teilt sich die Klassenleitung der 4b mit Herr Greiwe.

- Moritz Greiwe, 5.8.2021